Alt bekannt und neu entdeckt:
Männer und Frauen der Bibel

Wer die Geschichten über die Frauen und Männer der Bibel studiert, der ahnt: die Menschen damals sind eigentlich so wie wir heute. Und doch können wir von ihnen lernen. An vier Sonntagen sollen kaum bekannte Frauen und Männer lebendig werden. Ihr Leben zeigt, wie Gott sie geführt und gesegnet hat. In allen Höhen und Tiefen. Die Lebensgeschichten erzählen dabei von persönlichen Schwächen und vorbildlichem Handeln, von Verstrickungen in Schuld und leidenschaftlichem Glauben. In all dem will Gott auch uns verändern und gebrauchen, uns segnen und schließlich zum Ziel führen.

Wir laden herzlich ein zu unserer Predigtreihe.

Sonntag, 03.02. Mirjam - Eine Frau in der Seelsorge Gottes
(2. Mo 2,1-10; 15,20-21; 4. Mo 12)
Sonntag, 24.02. Ebed-Melech - Ein Mann und eine mutige Tat
(Jer 38-39)
Sonntag, 03.03. Wenn Batseba badet ...
(2. Sam 11)
Sonntag, 10.03. Aquila und Priscilla - Gemeinsames Leben, gemeinsamer Dienst
(Apg 18,1-3.18-21.24-26; Röm 16,3-5; 1. Kor 16,19; 2. Tim 4,19)