Gemeinschaft im Garten

Was wächst denn da im Garten? Unterschiedlichste Pflanzen kann man bewundern. Manches ist gesät, manches kommt ungeplant. Das eine sieht schön aus, anderes bringt Früchte zum Genießen. Die Bibel gebraucht dieses Bild oft als Anschauung für geistliche Wahrheiten. „Lasst uns aber wahrhaftig sein in der Liebe und wachsen in allen Stücken zu dem hin, der das Haupt ist, Christus.“ Epheser 4,15. Wenn mein Glaube wächst, möchte ich immer mehr auf Gott hören. Dann lege ich nicht als der Kenner die Bibel zur Seite. Dann lese ich noch viel mehr darin. Weil ich Jesus vertraue, möchte ich mehr erfahren, was er mir zu sagen hat! Es liegt in der Natur der Sache, in den Genen, dass Wachstum irgendwann Frucht bringt, die andere genießen können. In Galater 5,22 werden Früchte des Geistes genannt: Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Selbstbeherrschung. Es erfüllt mich mit Freude und Dankbarkeit, was Gott alles über die Jahre in mir und anderen hat wachsen lassen. Und es weckt eine Sehnsucht nach mehr. In meinem Leben und in unserer Gemeinschaft.

Herzliche Einladung bei unserem SV Garten-Projekt mitzumachen und geistliches Wachstum zu säen und zu pflegen!
Ich komme gerne und bringen den Samen für Gottes Wort, Gebet und Gemeinschaft mit.
Ein Gartenbesitzer lädt in seinen Garten ein. Die „Haushalte“ sitzen mit 1,5m Abstand. Die Besucherzahl richtet sich nach der geltenden Corona-Regelung für private Treffen.

Möchtest DU dabei sein?

  • Als Gastgeber:
    Möchtest Du deinen Garten zur Verfügung stellen? Einmalig oder regelmäßig?
    Dann suchen wir zusammen den passenden Tag und die Uhrzeit …

  • Als Teilnehmer:
    Möchtest Du gerne teilnehmen? Ich stehe auch als Fahrdienst zur Verfügung.

Die Gartengemeinschaft setzt sich jedes mal anders zusammen.

Ich freue mich auf interessante Garten-Gemeinschaften und ihre Früchte!

Sandra Milejski

Tel: 07142/4699512, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!